WNT verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wir bringen Elektro-Rennwagen vom GreenTeam in Form

09/05/2019

Hristo Todorov (GreenTeam Uni Stuttgart), Patrick Schreiber (Projektmanagement, CERATIZIT), Tim Haudeck (Projektmanagement, CERATIZIT), Hannes Frey (GreenTeam Uni Stuttgart)

Das GreenTeam der Uni Stuttgart ist erfolgreich in der Formula Student unterwegs und seit 2010 ununterbrochen in den Top 10 der Weltrangliste der Elektro-Rennwagen. Auch in der Formula Student ist das Geschick der Konstrukteure gefragt – jede Saison wird ein neuer Rennwagen konstruiert und gefertigt.

Unsere Kollegen im „Competence-Center Automotive“ am Standort Besigheim unterstützen das GreenTeam Uni Stuttgart und fertigen die Formen, die zur Herstellung der Carbon-Wagenbauteile notwendig sind - natürlich mit Zerspanungswerkzeugen von CERATIZIT. Präzision ist dabei gefragt, damit die Aerodynamik des elektrisch betriebenen Rennwagens stimmt und die Chancen für eine erfolgreiche Rennsaison steigen.

Das 60-köpfige Studenten-Team ist seit September letzten Jahres mit der Konstruktion des neuen Rennwagens beschäftigt. Im Juli wird das Auto dann beim ersten Rennen in Ungarn an den Start gehen und danach bei den Rennen innerhalb der Formula Student - unter anderem am Hockenheimring - um den Sieg fahren.