WNT verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kunden aus Indien besuchen WNT Firmenzentrale

26.09.2016

WNT hat sich in den fast 30 Jahren seit ihrer Gründung von einer kleinen Firma in ein weltweit auftretendes Unternehmen für Zerspanungswerkzeuge entwickelt. Diese Internationalität wurde Mitte September wieder deutlich, als WNT-Mitarbeiter und Kunden aus Indien in Kempten zu Gast waren.

Seit über drei Jahren ist WNT nun bereits in Indien aktiv und kann ein gesundes Wachstum verzeichnen. Nun wurden einige Kunden in die Zentrale nach Kempten eingeladen, um die Firmenkultur von WNT kennenzulernen und tiefere Einblicke in das Unternehmen zu bekommen. An drei Tagen wurde ein buntes Programm zusammengestellt, um den Kunden und WNT Mitarbeitern aus Indien, möglichst viele Eindrücke zu vermitteln.

Nach der Begrüßung durch Melissa Albeck, Head of International Business Development, stand bereits das erste Highlight auf der Agenda: Ein Training im Technical Center. Das Team vom Technical Training präsentierte an allen drei DMG Mori Maschinen die neuesten und innovativsten Werkzeuglösungen von WNT. So wurde an der DMC650V u. a. das neue doppelseitige 90°-Eckfrässystem 4910 vorgeführt, das auch auf dem indischen Markt für großes Interesse sorgen wird. Aber auch die Fräser der Silverline, der WTX Uni oder der C900 High Feed Drill kamen an der 3-Achs-Maschine eindrucksvoll zum Einsatz. Tieflochbohren mit den WTX Tieflochbohrern wurde an der 5-Achs-Maschine DMU 75 monoBLOCK gezeigt und an der Drehmaschine CTX 450 wurde demonstriert, was mit dem EcoCut alles möglich ist. Im Anschluss an die Präsentationen wurden die Kunden noch durch das moderne Logistikzentrum geführt, das die hohe Verfügbarkeit und die schnelle Auslieferung der WNT Werkzeuge an die Kunden möglich macht.

Die indische Delegation sollte aber auch sehen, woher die hochwertigen Werkzeuge stammen. Mit dem Besuch zweier Produktionsstandorte der Unternehmensgruppe wurde ihnen eindrucksvoll vor Augen geführt, welches innovative Unternehmen hinter der noch jungen Filiale in Indien steht. Die Kunden waren hinsichtlich dieser Impressionen mehr als beeindruckt und nun umso mehr von der hohen Qualität der Werkzeuge und den Serviceleistungen von WNT überzeugt.