WNT verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

WNT Ibérica eröffnet Technical Center in Madrid

01.07.2016

Das neue Technical Center wurde mit modernen Maschinen von DMG MORI ausgestattet.

Ramiro Bengochea, Geschäftsführer WNT Ibérica, und Claude Sun, Geschäftsführer Business Unit WNT, bei der feierlichen Eröffnung.

Die zahlreichen Besucher nutzen die Gelegenheit, sich die Maschinen und Werkzeuge aus der Nähe anzusehen.

Bei seiner Eröffnungsrede sprach Ramiro Bengochea, welche Schritte notwendig waren, um das Technical Center zu realisieren.

Über 100 Kunden kamen zur Eröffnungsfeier und nahmen das Technical Center unter die Lupe.

Der spanische Künstler Rafa Leafar illustrierte die Geschehnisse des Tages.

Bei der Eröffnungsfeier konnten sich die vielen geladenen Gäste ein persönliches Bild von dem neuen, innovativen Ausbildungszentrum machen.

Es war ein großartiger Tag für die WNT-Niederlassung in Spanien: Nach intensiver Vorbereitung feierte WNT Ibérica am 28. Juni die Eröffnung ihres Technical Centers. Ramiro Bengochea (Geschäftsführer WNT Ibérica), Claude Sun (Geschäftsführer Business Unit WNT) und Andy Kuklinski (Leiter Technical Business Development) begrüßten zur Feier über 100 Fachleute und Kunden, die sich das neue technische Zentrum aus nächster Nähe ansehen wollten.

Das Technical Center hat sich in Deutschland aber auch in England und Tschechien zu einem wichtigen Baustein im Servicekonzept der Firma WNT entwickelt. Nun zog die Niederlassung in Spanien nach und schuf auf einer Fläche von 500 Quadratmetern ein Ausbildungszentrum, in dem sowohl Schulungen für die eigenen Techniker im Außendienst als auch Kundenschulungen oder Infoveranstaltungen stattfinden können. Ins Rollen gebracht wurde das Projekt von Ramiro Bengochea, der, zusammen mit David Gatell, dem Geschäftsführer der DMG MORI Ibérica, schon seit Längerem an der Umsetzung arbeitete. Die lange Vorbereitungszeit hat sich gelohnt, denn mit der Eröffnung des Technical Center profitieren jetzt WNT Kunden mehrfach. Zum einen wird es Schulungsangebote geben, die praxisorientiert an den modernen und innovativen Werkzeugmaschinen von DMG Mori stattfinden. Zum anderen besteht nun auch die Möglichkeit, Bearbeitungsstrategien für Kunden zu entwickeln und Testläufe im Technical Center durchzuführen, anstatt im Maschinenpark des Kunden. Dieser spart sich dadurch wertvolle Maschinenzeiten. Mit dem neuen Technical Center steigert WNT Ibérica also ihre Serviceleistungen erheblich und kann nun eine noch umfassendere Kundenbetreuung anbieten. 

Aktuelles