WNT verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Spannblöcke mit Kühlmittelanschlüssen für DC-SX Stechsystem

24/08/2017

Kühlschmierstoffe erfüllen in der Zerspanung primär die Aufgaben Kühlen, Schmieren und Spänetransport. Die Überflutungskühlschmierung stellt dabei immer noch das am meisten eingesetzte Verfahren dar. Die beste Kühlung nützt aber nichts, wenn sie nicht an die Zerspanstelle kommt. Mit dieser Problematik wird man besonders beim Ein- oder Abstechen konfrontiert, denn bei diesen Verfahren ist die Schnittzone komplett abgeschirmt: oben vom Span, unten von der Schneidplatte und seitlich vom Werkstück. Mit dem DC-SX Stechsystem von WNT gehört diese Problematik der Vergangenheit an, denn es ist mit zwei zielgerichteten inneren Kühlkanälen ausgestattet, die das Kühlmittel genau an die Stelle leiten, an der es den größten Effekt hat: direkt an der Schneidkante. Für die Verwendung der innengekühlten Stechklingen auf allen gängigen Maschinen wird nun mit innovativen Spannblöcken eine universelle Kühlmittelanbindung gewährleistet. Das Besondere: Die Spannblöcke von WNT sind die einzigen mit insgesamt 3 Anschlussmöglichkeiten. Das sorgt für höchste Flexibilität. Zusätzlich sind die Ausnehmungen am Spannschaft mit Dichtringen ausgestattet – dadurch können die neuen Spannblöcke absolut Leckage-frei in Vierkant-Aufnahmen für Werkzeuge mit Innenkühlung anderer Anbieter eingesetzt werden.

Weitere Informationen und das Video finden Sie hier.

Aktuelles