WNT verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

S-Cut SC-UNI – Der Fräser für extra lange Standzeiten

Starke Geometrie für weiche Schnitte

Seine innovative, technisch hoch entwickelte Geometrie machen den S-Cut SC-Uni zu einem Meister seiner Klasse, der in Sachen Laufruhe und Standzeiten vergleichbare HPC Fräser in den Schatten stellt. Sein S-Verlauf an den Schneidkanten und die extrem ungleiche Zahnteilung wirken Prozessschwingungen entgegen und verhindern Rattern am Bauteil. Dies führt zu einer höheren Prozessstabilität und verbessert die Oberflächengüte am Werkstück.

INNOVATIVE GEOMETRIE  

             bereits zum Patent angemeldet

Durch die neuartige Geometrie profitieren Sie von folgenden Vorteilen:

  • Längere Standzeiten  
    Aufgrund der s-förmigen Schneidengeometrie werden Schwingungen reduziert.

  • Enorme Prozesssicherheit  
    Die extreme Ungleichteilung der Schneiden verhindert eine Erregung des Systems und hält Prozesse stabil.

  • Hohe Wirtschaftlichkeit
    Die innovative Geometrie lässt höhere Vorschubgeschwindigkeiten zu und verkürzt Bearbeitungszeiten.

  • Geringe Leistungsaufnahme  
    Aufgrund der weichschneidenden Eigenschaften können Spindelleistungen optimal genutzt und die Spindel geschont werden.

Nützliche Eigenschaften:

  • Schaft mit HB Fläche
    für sicheres Spannen

  • Universelle Einsatzmöglichkeiten
    Der S-Cut SC-Uni bietet höchste Performance bei der Bearbeitung von Stahl und rostfreien Materialien.

 

 

 

S-Verlauf der Schneidengeometrie

(Polynom 3. Grades) Schwingungsdämpfende Wirkung durch die konstante Winkeländerung am Eingriffspunkt


Sanftes Austreten durch größeren Winkel

 

Steiler Winkel am mittleren Bereich, dadurch weniger Anlagefläche für geringere Schnittkräfte

 

Weicher Anschnitt durch größeren Winkel