WNT verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Präzise auf den Punkt mit DirectCooling

27.01.2016

[Translate to Österreich:] Das DirectCooling System gewährleistet optimale Arbeitstemperaturen sowie eine ideale Spanabfuhr und sorgt dadurch für eine nie dagewesene Prozesssicherheit.

[Translate to Österreich:] Das Stechwerkzeug arbeitet mit zwei Kühlkanälen, einer oberhalb und einer unterhalb der Stechplatte, die für größtmögliche Kühlung direkt an der Schneidkante sorgen.

Beim Ein- und Abstechen von schwer zu zerspanenden Werkstoffen werden die Schneiden der Stechklingen hohen mechanischen und thermischen Beanspruchungen ausgesetzt. Eine effektive Kühlung ist daher zwingend erforderlich. Aus diesem Grund hat der Zerspanungsspezialist WNT sein bewährtes und universell einsetzbares SX-Stechsystem mit einer zweifachen Innenkühlung ausgestattet. Das DirectCooling (DC) System gewährleistet optimale Arbeitstemperaturen sowie eine ideale Spanabfuhr und sorgt damit für eine noch nie dagewesene Prozesssicherheit.

Das einschneidige SX-Stechsystem von WNT eignet sich bestens für das Einstechen, Abstechen und für Kopierdrehoperationen von Stählen und bietet immer höchste Spankontrolle. Nun kann das System dank der inneren Kühlmittelzufuhr auch mit einer besonders effizienten Kühlung punkten. Das Stechwerkzeug arbeitet mit zwei Kühlkanälen, einer oberhalb und einer unterhalb der Stechplatte, die für größtmögliche Kühlung direkt an der Schneidkante sorgen. Dadurch sind deutlich höhere Schnittparameter möglich. Da der Kühlmittelstrahl genau in das Zentrum der Spanbildung trifft, wird außerdem eine ideale Spankontrolle erreicht. Selbst bei tiefen Einstichen wird die Kühlung der Schneide nicht gemindert und die Späne durch das Kühlmittel optimal nach außen geführt. Im Vergleich zu den herkömmlichen Kühlungen von außen, wird so verhindert, dass Späne verklemmen oder die Schneide beschädigt wird. Durch die innere Kühlung werden auch die Arbeitsergebnisse optimiert, weil sich damit Kolkverschleiß und Aufbauschneidenbildung reduzieren lassen.

 

Hohe Kühlmitteldurchflussmengen auch bei geringen Betriebsdrücken

Auch im direkten Vergleich zu Wettbewerbssystemen mit innerer Kühlung kann das DC-SX Stechsystem von WNT überzeugen. Da die Übergabebohrung direkt in beide Kühlmittelbohrungen übergeht, wird eine kontinuierliche und hohe Durchflussmenge, selbst bei geringen Betriebsdrücken, gewährleistet. So konnte bei einem Testlauf mit dem System von WNT eine permanente Durchflussmenge von 3,84 l/min. bei 10 bar Druck erreicht werden, während das beste Wettbewerbsprodukt lediglich eine Durchflussmenge von 2,76 l/min erreichen konnte. Durch den deutlich höheren Durchfluss beim WNT Stechsystem wird für eine konstante und ideale Arbeitstemperatur gesorgt, die zu deutlich höheren Werkzeugstandzeiten führt und eine enorme Prozesssicherheit garantiert.

Verschleißfeste und bedienerfreundliche Dichtschraube

Die Dichtschrauben beim DC-SX Stechsystem, die die Übergabebohrung auf der Außenseite der Klinge abdichten, halten ebenfalls länger. Die Torx Plus Schrauben sind nun aus Stahl und deshalb deutlich widerstandsfähiger gegen Bruch und Ausschlagen als ihre Vorgänger aus Alu-Guss. Außerdem sind sie besonders anwenderfreundlich, weil der Kupferring mit der Schraube verklebt wurde und die Montage dadurch zu einem echten Kinderspiel wird. Im Vergleich: Andere Systeme bestehen aus bis zu drei Einzelteilen und machen das Einsetzen der Schraube unnötig kompliziert und unhandlich.

Abstechhalter für optimale Kühlmittelübergabe

Zu den DC-SX Stechklingen sind Abstechhalter erhältlich, die über eine spezielle Übergabestelle verfügen, um die Kühlmittelübergabe im gesamten Einstellbereich der Stechklinge zu ermöglichen. Das bestehende Programm von VDI Abstechhaltern für Scheibenrevolver bietet bereits die Möglichkeit für die interne Kühlmittelzufuhr und wurde jetzt von WNT zusätzlich erweitert. Neu ins Programm genommen wurden die VDI Abstechhalter für Sternrevolver. Auf Anfrage sind auch Block-Abstechhalter für das DC-SX Stechsystem erhältlich. Die Abstechhalter sind auch mit allen Stechklingen ohne innere Kühlmittelzufuhr kompatibel.

Informationen und Bestellung

Mit dem DC-SX Stechsystem hat WNT wieder ein wegweisendes, neues Produkt in seinem über 45.000 Artikel umfassenden Werkzeugkatalog, das für die Stechbearbeitung in keinem Maschinenpark fehlen darf. Das System mit „DirectCooling“ ist auf Drehmaschinen aller Art universell einsetzbar und optimal für Kleinteilefertigungen geeignet. Produktionsleiter und Zerspanungstechniker, die sich ihr Leben bei schweren Anwendungen ein wenig leichter machen möchten, können das DC-SX Stechsystem entweder telefonisch über die gebührenfreie Servicenummer 0800 921 0000 oder im WNT Online Shop unter www.wnt.com bestellen. Wie gewohnt, wird auch dieser Artikel bei einer Bestellung bis 19 Uhr sofort am nächsten Werktag beim Kunden angeliefert.

Aktuelles