WNT verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

DPX2245 – Die neueste Dragonskin Innovation

Komplettierung des Sortiments

Nach Überarbeitung der Sorten in den ISO-Bereichen P, M und K, wurde die Sorte HCN5235 komplett überarbeitet und wird zugleich neu positioniert. Damit können wir im Bereich Wendeplattenfräsen ein noch stimmigeres Gesamtkonzept anbieten.


Die neue Dragonskin Sorte DPX2245 ist eine Erweiterung in Richtung hochlegierter Stahlwerkstoffe, welche sehr verbreitet am Markt, z.B. in den Segmenten Energie, Aerospace und auch im allgemeinen Maschinenbau, vorkommen.

Die DPX2245 hat gerade im martensitischen Materialien sehr gute Ergebnisse erzielt und komplettiert zusätzlich unsere Dragonskin-Frässortenfamilie.

Patrick Praznik, Produktmanager Wendeplattenfräsen

Eigenschaften der DPX2245

  • hohe Oxidationsbeständigkeit → hohe Schnittgeschwindigkeit 
  • höhere Zähigkeit → gute Prozesssicherheit 
  • eingeengte Toleranzen → hohe Zuverlässigkeit

Die Sorte DPX2245 wird die Vorgängersorte HCN5235 ablösen. Für ISO-S Materialien (hochwarmfeste Legierungen, Titanwerkstoffe, Inconel) bitte die Sorte HCF5240 verwenden bzw. umsteigen.
Die Sorte HCF5240 ist ab 16.10.2017 komplett verfügbar.

Bitte kontaktieren Sie hierzu ihren WNT Anwendungstechniker.


Kundentest in USA

Vergleich zur Vorgängersorte

Material: B50A365
WSP: RPHX 10T3M4EN-M31
Werkzeug: A251.42.R.06-10-RS

EinsatzdatenHCN5235DPX2245
vc in m/min350350
fz in mm0,30,33
ap in mm44
Emulsionneinnein
Bearbeitungszeit/Bauteil in min4,54
Standmenge in Stk.48

Die Bearbeitungszeit konnte um bis zu 11% reduziert und die Standmenge verdoppelt werden.


Kundentest in Italien

Vergleich zur Vorgängersorte

Material: X12CRNiMoV12-3
WSP: RPHX 1204M4EN-M31
Werkzeug: A251.52.R.05-12-RE

EinsatzdatenHCN5235DPX2245
vc in m/min392392
fz in mm0,420,42
ap in mm33
Emulsionneinnein
Bearbeitungszeit/Bauteil in min6060
Standmenge in Stk.45

Standzeiterhöhung um 25% - In dieser Bearbeitung entspricht dies einer höheren Prozesssicherheit.