WNT verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Tiefe Einblicke in die Fertigung 4.0

21/11/2016

Beim Kundenseminar von WNT, Open Mind und Zoller wurde der Begriff Industrie 4.0 greifbar gemacht

Viele neue Technologien im Bereich der Industrie 4.0 ermöglichen es uns, Produktionsprozesse zu beschleunigen und die Wirtschaftlichkeit in den Fertigungsbetrieben zu erhöhen. Aus diesem Grund haben wir zusammen mit unseren Partnern OPEN MIND und Zoller das Kundenseminar „EIN EINBLICK IN DIE FERTIGUNG 4.0“, in unserem Technical Center durchgeführt. Dass wir damit den Nerv der Zeit getroffen haben, zeigte das hohe Interesse unserer Kunden: das Seminar war innerhalb eines Tages ausgebucht.

Die Teilnehmer erfuhren, wie effizientes Werkzeug(daten)management funktioniert: von der Werkzeugbeschaffung mit der neuesten Generation des WNT Werkzeugautomaten „Tool-O-Mat“, über die CAM-Programmierung und Werkzeugeinstellung bis an die CNC-Maschine. Unter realen Bedingungen wurde demonstriert, wie Werkzeugdaten direkt von WNT in das Tool Management System von Zoller importiert und anschließend an das CAM-System hyperMILL übertragen werden. Das überzeugende Resultat: Die Produktion kann unter diesen Umständen deutlich beschleunigt werden und führt somit zu einer papierlosen Fertigung.

Weitere Höhepunkte des Seminars waren zudem die Live-Vorführungen an den Fräsmaschinen, bei denen noch ordentlich Späne produziert wurden. Zum Einsatz kamen hier die neueste WNT Performance-Werkzeuge.

Neben den Präsentationen und Demonstrationen blieb außerdem immer genügend Zeit für kollegiale Gespräche, bei denen das Thema Industrie 4.0 noch weiter vertieft wurde. Die rege Beteiligung an den Diskussionen zeigte, dass hier noch hoher Gesprächsbedarf besteht und viel Informationsaustausch von Nöten ist. WNT wird hier weiterhin eine Vorreiterrolle einnehmen und auch in künftigen Seminaren seine Kunden umfassend zu diesem Thema beraten und informieren.

Aktuelles